• 01
  • 02

Berichte

"ErMUTigung - 7 Schritte zum Erfolg oder wie überlebe ich im 21. Jahrhundert?"

 

Berufsvorbereitung für die Schüler der 9. und 10. Klassen an der Ickstatt-Realschule in Ingolstadt einmal anders. Johannes Warth ist seit vielen Jahren als Coach und Motivationstrainer für Unternehmen, Einzelpersonen aber auch an Schulen tätig. Dieser Mann regt zum Mit- und Nachdenken über das eigene Ich an Ob einmal als Schlagzeuger, als Figur auf einem Koffer, der alles von oben besser sieht, um den Überblick nicht zu verlieren, als Jongleur, mit Schwert, als Seiltänzer oder Bogenschütze, der brennende Kerzen alleine mit dem Pfeil auszulöschen vermag - der bringt sogar manch gelangweilten Schüler wieder in Aktion und ins Staunen! Er stärkt das Selbstwertgefühl eines jeden Anwesenden mit anschaulichem "Werkzeug". Nicht nur ein Motivator, sondern ein MUTivator für die kommenden Bewerbungshürden! Pädagogisch höchst wertvoll - Note 1!!!

 

Ermutigung

 

„Klasse übersetzt“ – von der 8 a

Die Klasse 8 a hat mit ihrer Englischlehrkraft Frau Habermeyer beim Projekt „Klasse übersetzt“ des Radiosenders Bayern 3 teilgenommen. 

Klassebersetzt

Gabriel Moscha und Markus Pless (Klasse 9e) heißen die Gewinner beim Planspiel Börse der Sparkasse Ingolstadt. Aus 50.000,00 € virtuellem Startkapital machten die beiden Schüler mit dem Gruppennamen „ibd“ in nur drei Monaten an der Börse 59.972,88 €. Die Aktien von Apple (neues iphone-Modell) und Amazon (Weihnachtsgeschäft) brachten dabei die höchsten Gewinne. Da die Schüler in der bayernweiten Wertung den 5. Platz belegten erhielten sie in Summe stattliche 850,00 € Preisgeld.

Auch die Schule konnte sich freuen und in Person von Hr. Realschuldirektor Peter Riedl für die Leistung der Schüler 250,00 € in Empfang nehmen. Startkapital für einen weiteren Kickerkasten der SMV!

Auf dem 6. Rang in Ingolstadt folgte die Gruppe „VSSDB“ („Vom Salatschlumpf der Bizeps“) aus der 9e mit ihrem Teamleiter Markus Biermeier, wofür es 150,00 € Preisgeld gab. Der 12. und 15. Rang ging an das „Team_Ultra“ (9a) und „The Wolfs of Wallstreet“ (9c).

Umrahmt wurde die Preisverleihung in der Hauptstelle der Sparkasse Ingolstadt von der fabelhaften Band der Ickstatt-Realschule unter der Leitung von Hr. Berger. 

Brse Bild

Die Sieger v.l.n.r.: Markus Biermeier, Schulleiter Hr. Riedl, Markus Pless, Gabriel Moscha

Der Eintritt in die 7. Jahrgangsstufe stellt nicht nur durch die hinzugekommenen Fächer, sondern auch durch die neue Zusammensetzung der Klassen eine Herausforderung dar. Damit das Zusammenwachsen  der Klassengemeinschaft gut gelingen kann, führen wir in den 7. Klassen seit 2011 Jahr das Projekt: „ Pack ma`s“ durch. „Pack ma`s“ beruht auf den Inhalten und Erfahrungen aus dem Programm „ zammgrauft“,einem Präventionsprogramm des Polizeipräsidiums München. Viele Kolleginnen und Kollegen  haben an der Schulung zur Umsetzung dieses Programms teilgenommen. An zwei aufeinanderfolgenden Tagen führen die „Pack ma`s“ Teams mit den Schülerinnen und Schülern diesen Präventionskurs durchführen.

Weiterlesen...

Projekttag „DDR hautnah: Ein Zeitzeuge berichtet über sein Leben und Schicksal in der DDR“

Anlässlich des 25-jährigen Mauerfalls am 9. November 2014 veranstaltete die Freiherr-von-Ickstatt-Realschule bereits am 07.11.2014 einen Projekttag für alle 10. Klassen. Zu diesem Anlass wurde der Zeitzeuge Rainer Schneider eingeladen, der über seine Erfahrungen und sein Schicksal in der DDR berichtete.

Weiterlesen...

Am 02.12.2014 trat, wie jedes Jahr, das Bläserensembles der Ickstatt-Realschule unter der Leitung von Herrn Siegert auf dem Christkindlmarkt in Ingolstadt auf. 

Weiterlesen...

Kontakt zu uns

Freiherr-von-Ickstatt-RS
Von-der-Tann-Straße 1
85049 Ingolstadt
Tel: 0841 30540400

ickstatt.realschule@irs.ingolstadt.de

Öffnungszeiten:
Mo, Di, Do: 7:30 - 15:00 Uhr

Mi, Fr:         7:30 - 13:30 Uhr

Go to top